Der zweite Parlamentarische Abend des DSSV fand in Berlin am 31.1. 2013 statt. Tobias Niemann, Mitglied im Gesundheitsausschuss des DSSV, war dabei und vertrat die Interessen der Branche in vielen Gesprächen bei einer guten Beteiligung von Politik, Krankenversicherung, Verbänden und Industrie.

In Zeiten, in denen die gesundheitspolitische Diskussion über das Thema Prävention und Gesundheitsförderung wieder einen besonderen Stellenwert bekommen hat, war es uns wichtig, auf unsere Kompetenz und Kooperationsbereitschaft als tragende Einrichtungen der deutschen Fitnesswirtschaft aufmerksam zu machen. Durch eine kleine Diskussionsrunde und eine Schauspiel-Performance mit entsprechenden Erläuterungen und Statements unsererseits haben wir unser Anliegen unterstrichen, einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Bevölkerung zu leisten. Unsere Diskutanten, MdB Dr. Rolf Koschorrek, Mitglied des Gesundheitsausschusses, Dr. Volker Hansen, Abteilungsleiter Soziale Sicherheit beim Bundesverband der Deutschen Arbeitgeber und alternierender Verwaltungsratsvorsitzender des GKV-Spitzenverbandes, Ingo Nürnberger, Abteilungsleiter Sozialpolitik beim DGB-Vorstand, Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen, Norbert Paland, zuständig für Prävention beim Bundesministerium für Gesundheit und Prof. Dr. Bernhard Allmann, IKK Südwest und Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, haben ihre kritisch-konstruktiven Standpunkte zur Präventionspolitik in Deutschland eingebracht. Dabei ist deutlich geworden, dass alle Beteiligten der Prävention und Gesundheitsförderung einen herausragenden Stellenwert auch jenseits gesetzlicher Regelungen in unserem Gesundheitswesen einräumen.

2. Parlamentarischer Abend „gesundheittrainieren“ am 31.1.2013: Tobias Niemann, Bogna Stöckner, Markus Begerow, Birgit Schwarze, Prof. Dr. Allmann, Dr. Marc Weitl und Refit Kamberovic
von links: Tobias Niemann, Bogna Stöckner, Markus Begerow, Birgit Schwarze,
Prof. Dr. Allmann, Dr. Marc Weitl und Refit Kamberovic

2. Parlamentarischer Abend „gesundheittrainieren“ am 31.1.2013: links Prof. Dr. Allmann, Birgit Schwarze, Dr. Volker Hansen und Tobias Niemann
von links: Prof. Dr. Allmann, Birgit Schwarze, Dr. Volker Hansen und Tobias Niemann