Novotec Medical, Pforzheim:

Muskeltraining hat nichts mit dem Alter zu tun

Alt und schwach, das muss nicht sein. Viele Senioren begreifen den fortschreitenden Muskelabbau ihres Körpers als normalen Altersvorgang. Doch häufig ist er das Resultat von Schonhaltung, Passivität und mangelndem Training. Zudem verlieren mit der mangelnden Bewegung auch die Knochen an Festigkeit – das Risiko von Osteoporose und Gelenkverschleiß steigt. Ein trainierter, gesunder Bewegungsapparat trägt dazu bei, Alltagstätigkeiten wie Treppensteigen oder Einkaufsgänge leichter zu meistern. Das Muskelkorsett stützt den Körper, verhindert Schmerzen, verhilft zu mehr Mobilität und steigert so die Lebensqualität.

Muskeln aufbauen

Gezielten Muskelaufbau und die Möglichkeit, die körperliche Fitness im Alter möglichst lange auf hohem Niveau zu halten, bietet etwa ein seitenalternierendes Vibrationstraining wie Galileo. Der Sportphysiologe Dr. Marco Toigo von der Universität Zürich erklärt wie das geht: "Ab dem 40. bis 50. Lebensjahr nimmt die Muskelmasse bei Untrainierten ab. Diesem Prozess kann man entgegenwirken. Wenn etwa 65-jährige Männer und Frauen mit progressivem Krafttraining beginnen, können sie innerhalb von vier Monaten die durchschnittliche Muskelfaserquerschnittsgröße der schnellen Muskelfasern auf das Niveau von rund 30-jährigen untrainierten Personen bringen."

Beckenboden stärken – einfach und schnell mit Vibrationstraining

Ein weiteres, insbesondere bei Frauen weit verbreitetes Problem kann ebenfalls gezielt mit Vibrationstraining bekämpft werden: die Beckenbodenschwäche. Oft sind herkömmliche Übungen schwierig auszuführen. Beim ganzheitlichen Muskeltraining auf Galileo geschieht die Muskelkontraktion reflexartig. So können wöchentlich nur zwei bis drei Sitzungen ausreichen, um in kurzer Zeit einen großen Schritt hin zur Stärkung des Beckenbodens zu schaffen. Entweder kann die Vibrationsplattform platzsparend zu Hause aufgestellt oder Trainings- und Therapiemöglichkeiten vor Ort über den Standortfinder unter www.galileo-training.com gesucht werden. Manche Therapeuten bieten auch die Nutzung in Form von Zehnerkarten an.

Seniorentraining Galileo Training mit Trainer

Entweder kann die Vibrationsplattform platzsparend zu Hause aufgestellt oder Trainings- und Therapiemöglichkeiten vor Ort über den Standortfinder unter www.galileo-training.com gesucht werden.

Galileo Training: Seniorentraining

Der Beckenboden kann gezielt mit der ganzheitlichen Muskelstimulation trainiert werden.

Quelle: Novotec Medical